Brodworscht mit Zebeleschweizi, bruni Sauce ond Röschti

Nichts verstanden?

Das ist wieder mal mein Lozärner-Landeier-Schweizerdeutsch und bedeutet Bratwurst mit Röstzwieblen, brauner Sauce und Rösti. Dieses Gericht ist für mich reines Futter für die Seele und qualifiziert sich somit für den aktuellen Blog-Event LII - Soulfood durchgeführt von Steph aus dem Kleinen Kuriositätenladen.

Das Ganze ist etwas aufwendig in der Zubereitung, vor allem wenn man die Brodworsch selbermacht, wie ich. Die Röschti, oder Brousi wie ich sie eigentlich nenne, kommt natürlich auch nicht aus der Büchse und die Sauce ist keine Tütenware.

Ich habe natürlich nicht extra für den Event Bratwürste gemacht, sondern hatte noch zwei Kümmelwürste im Tiefkühler. Der Rest ist alles frisch gemacht. Als Vorlage für die Sauce hat Cascabels bzw. Witzigmanns Rezept für Zwiebelrostbraten hingehalten. Schlussendlich habe ich die Sauce dann doch etwas anders gemacht.

Aber luegid doch säouber:

Brodworscht mit Zebeleschweizi, bruni Sauce ond Röschti
Rezept für 2 Personen

Brodworscht mit Zebeleschweizi, bruni Sauce ond Röschti

2 Kümmelwürste

In einer Bratpfanne 15-20 Minuten bei mittler Hitze braten.

Röschti
400 g Pellkartoffeln vom Vortag
Salz
Bratbutter oder Schweineschmalz

Röschti wie hier beschrieben, einfach ohne Speckwürfel und Ei zubereiten.

Zwebeleschweizi/Röstzwiebeln
1 grosse Zwiebel in nicht zu feine Ringe schneiden
1/2 EL Mehl
1/2 EL Zucker
1/2 EL Schweineschmalz
1/2 EL Butter
1 Schuss Sonnenblumenöl

Fett in einer unbeschichtete Bratpfanne heiss werden lassen. Zwiebeln mit Mehl und Zucker mischen und bei mittlere Hitze goldigbraun braten (dauert ein Weilchen ca. 20 Minuten). Röstzwiebeln auf ein Haushaltspapier geben. Bratpfanne für die Sauce weiterverwenden.

Brodworscht mit Zebeleschweizi, bruni Sauce ond Röschti

Bruni Sauce/Braune Sauce
1 grosse Zwiebel in nicht zu feine Ringe schneiden, bzw. hobeln (ca. 5 mm)
1 EL Mehl
1 EL Zucker
1/2 EL Schweineschmalz
1/2 EL Butter
1 dl Rotwein
ca. 5 dl selbstgemachte Hühnerbouillon
1 EL frischer Majoran, fein gehackt
1 Spritzer Worcestershiresauce

Fett in der für die Röstzwiebeln verwendete Bratpfanne heiss werden lassen. Zwiebeln mit Mehl und Zucker mischen und bei mittlere Hitze glasig hellbraun braten, dann mit Rotwein ablöschen und diesen fast völlig einköcheln lassen. Bouillon in Portionen, wie bei einem Risotto, angiessen, dabei die Flüssigkeit jeweils unter Rühren fast völlig reduzieren. Die Sauce soll schön sämig sein. Gegen Schluss den Majoran beigeben und mit einem Spritzer Worcestershiresauce abschmecken.

Das Herstellen dieser Sauce hat bei mir etwa eine Stunde gedauert. Kann man aber gut vorbereiten.

***

Wie gesagt, das Ganze braucht seine Zeit, aber es lohnt sich!

Blog-Event LII - Soulfood - Futter für die Seele (Einsendeschluss 15. Januar 2010)

Trackback URL:
http://zorra.twoday.net/STORIES/brodworscht-mit-zebeleschweizi-bruni-sauce-ond-roeschti/modTrackback

Roger (Gast) - 7. Jan, 12:16

Dies ist definitiv eines meiner Lieblingsmenus. :-))

Zorra - 7. Jan, 13:25

@Roger

Beim Zubereiten der Sauce roch es in der Küche wie in einer typischen Beiz in der Schweiz. Hab fast ein bisschen Heimweh gekriegt. ;-)
Cascabel - 7. Jan, 12:40

*rausguck* - bei der Kälte wäre das jetzt super!

lamiacucina - 7. Jan, 14:34

alles verstanden :-) sehr schön !

Erich (Gast) - 7. Jan, 14:40

St.Galler

Als St.Galler - das sind die selbsternannten Experten in Sachen Bratwurst, zumindest schweizerischer Provenienz - verzichte ich gerne auf die Zwiebelschweize, nehme die Rösti gerne, obwohl die richtige St.Galler Bratwurst richtig mit einer Scheibe Brot gegessen wird, ohne Senf, mit wäre Blasphemie.

Zorra - 7. Jan, 15:48

@Erich

Eine St. Galler Bratwurst würde ich auch nie mit brune Sauce und Zwebeleschweizi essen. Nur bruni Brodwörscht darf man so verzehren.
Erich (Gast) - 15. Jan, 16:42

Aha

Aha, das isch e bruni Brodworscht gsih, i dem Fall nüt för uguet :-)
Erich (Gast) - 15. Jan, 16:45

Fachkenntnis

Nachtrag: Ein St.Galler sollte vom Schiff aus erkennen, was eine St.Galler und was eine fremde Bratwurst ist. Ich schaute sie nochmals an und schrieb mir hinter die Ohren, von nun an genauer hinzuschauen vor dem Reklamieren.
Zorra - 16. Jan, 11:32

@Erich

Genauer hinschauen oder genauer lesen vor dem Reklamieren. ;-) Aber ich muss sagen, auf den ersten Blick könnte es auch eine St. Galler Bratwurst sein...
Arthurs Tochter (Gast) - 7. Jan, 15:32

Wörterbuch!

haha! ;) Alles verstanden! ;))

en casa de zorra

eine schweizerin in andalusien

Blog-Event XCIV - Sweet Burger Battle

World Bread Day 2013 - Roundup

Standortbestimmung

Du bist nicht angemeldet.

So ein Zufall

Gratis Algenbad! Die Kröte (oder ist ein Frosch?) ist ca. 20 cm lang...

Ausflüge

Wer suchet...

 

Das letzte Wort

Ein-Blick in meine Küche
Küchenlatein möchte gerne wissen, wie es...
Zorra - 13. Jul, 12:10
So
und heute haben wir 30 C. Das ist mir lieber!
Zorra - 8. Mai, 16:35
Wir hatten so lange und...
Wir hatten so lange und so viel davon...nun haben wir...
Gabriela (Gast) - 30. Apr, 15:17
Schnee auf unserem Hausberg
...und das am letzten Tag im April! Plemplem!
Zorra - 30. Apr, 09:39
ps alles gute nachträglich,...
ps alles gute nachträglich, sie haben ja bestimmt...
dus - 9. Mrz, 12:45
jiha
jiha
dus - 9. Mrz, 12:44
1x umrühren bitte...
Falls es wer noch nicht mitbekommen hat. Der 1x umrühren...
Zorra - 7. Mrz, 10:59
Da guckst du!
Zorra - 16. Feb, 09:32

Archiv

Januar 2010
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 8 
 9 
10
11
12
13
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
30
31
 

Alter

Online seit 4246 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 19. Sep, 12:07

Wetter und so


The WeatherPixie








counter

Blog sin Humo
Get your own free Blogoversary button!

Kontakt: frau.zorra(at)gmail(punkt)com

Zitat des Tages


Das Zitat des Tages wird Ihnen präsentiert von www.zitate.de

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB

Meine Kommentare

Gibt es da irgendwann...
Gibt es da irgendwann noch eine Lösung?
help - 9. Mrz, 11:24
Ja gell, die Zuckerkruste...
Ja gell, die Zuckerkruste ist besonders gut. Und was...
siebensachen - 9. Jan, 18:18
Ueber ein Jahr später..
... funktioniert immer noch nicht. Wird es mal eine...
help - 4. Jan, 11:13
Du kommst auf Ideen!...
Du kommst auf Ideen! Und ich stelle mir gerade Spargel...
Corum - 15. Aug, 19:13
Klein aber fein, das...
Klein aber fein, das macht doch auch Spass! Und weisst...
siebensachen - 6. Aug, 10:52

Web Counter-Modul


anschauen
erlebt
gekocht
gesagt
geschrieben
getestet
intern
schraeg
sonntaegliches
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren