Blog Event XXVII: Sommersuppen - Ajo Blanco

Blog-Event XXVII: Sommersuppen Ilka und Ulli haben als Thema für den 27. Blog-Event Sommersuppen gewählt. Was liegt da näher als ein Gazpacho zu machen? Jedoch nicht die typische Suppe mit Tomaten, Peperoni und Gurken, sondern ein Ajo blanco. Ajo blanco bedeutet weisser Knoblauch und ist eine Spezialität aus Malaga, mit maurischen Wurzeln, wie so vieles hier.

In die Suppe kommen Mandeln, Olivenöl, Essig, Wasser, Salz und natürlich Knoblauch. Als Beilage bzw. Einlage werden entkernte und geschälte Muskateller-Trauben serviert. Natürlich habe ich Trauben von unserem Rebstock genommen.

Blog Event XXVII: Sommersuppen - Ajo Blanco
Kann jemand die Traubensorte bestimmen?

Ich weiss leider nicht zu welcher Sorte sie gehören. Egal - die süssen Beeren passen perfekt zur Suppe.
Original werden die geschälten Mandeln und der Knoblauch in einem Möser zerstampft. Ich habe das mit der Mühle gemacht. Auch war ich zu Bequem die Trauben zu schälen, entkernt habe ich sie. Mir hat die Suppe trotzdem geschmeckt. Sie ist sehr erfrischend genau richtig für diese Jahreszeit.

Ajo Blanco
Rezept für 2 Personen

Blog Event XXVII: Sommersuppen - Ajo Blanco
Leider gehen die Trauben sofort unter.
Bei mir ist nur 1 oben geblieben. :-(

60 g geschälte Mandeln
60 g altes Brot (ohne Rinde)
3 EL Milch
2 Knoblauchzehen
75 ml gutes Olivenöl
1 EL Sherry-Essig
3 dl kaltes Wasser
Salz

200 g Trauben, entkernt

Brot klein schneiden mit Milch mischen. 10 Minuten stehen lassen. Ich habe die Rinde auch verwendet. Mandeln und Knoblauch ganz fein mahlen oder mörsern.
Brot, Mandel-Knoblauchmischung und etwas Wasser in den Mixer der Küchenmaschine geben.

Blog Event XXVII: Sommersuppen - Ajo Blanco Blog Event XXVII: Sommersuppen - Ajo Blanco

Auf Stufe 1 (Bosch MUM 8) 1 Minute mixen, dann Oel in einem Strahl zugeben. Mixer dabei laufen lassen. Restliches Wasser, Essig und Salz zugeben und kurz auf höchster Stufe durchmixen.
Ein paar Stunden in den Kühlschrank stellen, vor dem Servieren nochmals durchrühren. Suppe in Teller giessen, Trauben hineingeben.

Blog Event XXVII: Sommersuppen - Ajo Blanco
Das Griesslige sind Brot und Mandeln.

¡que aproveche!

Trackback URL:
http://zorra.twoday.net/stories/4195119/modTrackback

Trackbacks zu diesem Beitrag

kulinaria katastrophalia - 22. Sep, 14:35

Dringend gewünscht und prompt serviert: Leckerer Salat mit allerlei Bestandteilen und grünpfeffrigen Putenbruststreifen (eigentlich war Sesam als Umrundung vorgesehen, der aber aus unerfindlichen Gründen nicht gefunden werden konnte — dabei wurde neulich erst in den Vorratsregalen aufgeräumt)

Lecker weiß sich die salatliche... [weiter]
Prados Frauchen - 24. Aug, 13:36

Mh, sieht sehr fein aus. Habe zwar zu Mittag gegessen, würde aber von der Suppe gerne probieren. ;-)

Wir haben auch Trauben im Garten, aber Sorten-Erraten ist nicht mein Ding. Hauptsache sie schmecken süss...

Zorra - 24. Aug, 13:49

Vor allem gibt es ja x-Sorten von Trauben.

Die Suppe schmeckt etwas ungewohnt aber wirklich gut. Wichtig ist, dass man ein gutes Olivenöl verwendet. Die Trauben geben den letzten Kick.

Da ihr ja auch direkten Zugriff auf Trauben habt, kannst du die Suppe ja bald mal nachkochen. ;-)
acqua - 24. Aug, 15:21

Mmmhh!

Kürzlich ass ich hier in einem Restaurant eine warme Knoblauchsuppe mit Mandeln (oder war es eine Mandelsuppe mit Knoblauch?). Das war auch sehr fein. Hast du vielleicht auch dafür ein Rezept?

Die kalte Version werde ich aber auch gerne mal ausprobieren.

Zorra - 24. Aug, 15:28

Schau mal hier. Nicht ausprobiert, aber klingt gut.
acqua - 24. Aug, 15:36

Oh danke! Die kommt dann schon fast aus der gegenüberliegenden Ecke Europas.

Das Rezept klingt in der Tat gut. Und es könnte der Suppe aus dem Restaurant ziemlich nahe kommen. Das schöne an Suppen ist, dass die immer so einfach zuzubereiten sind.
Gabi (Gast) - 25. Aug, 08:47

Weisst du...

.. wie die das in den Food-Foto-Studios machen, damit die Deko in Suppen oben bleibt? Ordentlich Sand in den Teller, ein bisschen Suppe drauf und dann die Trauben ;-)

Zorra - 25. Aug, 12:54

Iiiigit!

Man könnte auch einen flachen Teller nehmen, oder die Trauben irgendwie mit Zahnstochern zum Stehen bringen. ;-)
LarsB - 30. Aug, 10:55

Die Traube sieht mir sehr nach "Rotem Gutedel" (oder auch Chasselas / Fendant genannt) aus, wie schmecken die Beeren denn?

Zorra - 30. Aug, 11:38

Gibt's denn Chasselas auch in Spanien? Die Beeren schmecken ziemlich süss und haben Kerne.

Könnten es auch Moscatel rosada oder Moscatel de Alejandria sein?
LarsB - 30. Aug, 14:52

Also wenn sie "nur" süß schmecken liegt der Chasselas nahe, für den Moscatel ist ein intensives Muskat-Aroma typisch.
Vielleicht hilft wikipedia weiter? Anhand der Blätter kann man Reben auch ganz gut bestimmen. Liebe Grüße, Lars.
Zorra - 30. Aug, 15:16

Danke für den Tipp. Gutedel scheint es nicht zu sein, da die Blätter nicht rotgeadert sind.
Guck!
Rebblatt
Ulli und Ilka (Gast) - 31. Aug, 20:25

Danke für's Mitmachen!

Für den RoundUp nehem ich das unterste Bild, OK?
LG Ulli

Zorra - 1. Sep, 08:33

Habe gerne mitgemacht. Ist ja ein tolles Thema. Inzwischen bin ich richtig im Suppenwahn! ;-)

Wegen dem Bild, ist OK.
roba - 6. Sep, 11:23

sommerSuppe

...probier ich aus!

en casa de zorra

eine schweizerin in andalusien

Blog-Event XCIV - Sweet Burger Battle

World Bread Day 2013 - Roundup

Standortbestimmung

Du bist nicht angemeldet.

So ein Zufall

21092010565

Ausflüge

Wer suchet...

 

Das letzte Wort

Ein-Blick in meine Küche
Küchenlatein möchte gerne wissen, wie es...
Zorra - 13. Jul, 12:10
So
und heute haben wir 30 C. Das ist mir lieber!
Zorra - 8. Mai, 16:35
Wir hatten so lange und...
Wir hatten so lange und so viel davon...nun haben wir...
Gabriela (Gast) - 30. Apr, 15:17
Schnee auf unserem Hausberg
...und das am letzten Tag im April! Plemplem!
Zorra - 30. Apr, 09:39
ps alles gute nachträglich,...
ps alles gute nachträglich, sie haben ja bestimmt...
dus - 9. Mrz, 12:45
jiha
jiha
dus - 9. Mrz, 12:44
1x umrühren bitte...
Falls es wer noch nicht mitbekommen hat. Der 1x umrühren...
Zorra - 7. Mrz, 10:59
Da guckst du!
Zorra - 16. Feb, 09:32

Archiv

August 2007
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 1 
 4 
 5 
 7 
 8 
10
12
14
15
18
19
20
22
25
26
27
29
30
31
 
 
 

Alter

Online seit 4187 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 15. Jul, 07:30

Wetter und so


The WeatherPixie








counter

Blog sin Humo
Get your own free Blogoversary button!

Kontakt: frau.zorra(at)gmail(punkt)com

Zitat des Tages


Das Zitat des Tages wird Ihnen präsentiert von www.zitate.de

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB

Meine Kommentare

Gibt es da irgendwann...
Gibt es da irgendwann noch eine Lösung?
help - 9. Mrz, 11:24
Ja gell, die Zuckerkruste...
Ja gell, die Zuckerkruste ist besonders gut. Und was...
siebensachen - 9. Jan, 18:18
Ueber ein Jahr später..
... funktioniert immer noch nicht. Wird es mal eine...
help - 4. Jan, 11:13
Du kommst auf Ideen!...
Du kommst auf Ideen! Und ich stelle mir gerade Spargel...
Corum - 15. Aug, 19:13
Klein aber fein, das...
Klein aber fein, das macht doch auch Spass! Und weisst...
siebensachen - 6. Aug, 10:52

Web Counter-Modul


anschauen
erlebt
gekocht
gesagt
geschrieben
getestet
intern
schraeg
sonntaegliches
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren