Lachs mit Orangen-Estragon-Hollandaise für den Blog-Event LXIII

Ich bin ganz schlecht in Vorsätze einhalten, deshalb habe ich mir in den letzten Jahren auch keine mehr vorgenommen. So ist der Frust weniger gross, wenn man zum Beispiel schon am 2. Januar wieder schlemmt, obwohl man Abnehmen wollte. ;-)

Juliane von Schöner Tag noch! möchte aber für den Blog-Event LXIII wissen welche guten kulinarischen Vorsätze wir uns für dieses Jahr genommen haben. Deshalb mache ich dieses Jahr mal eine Ausnahme und nehm mir was vor. Sogar zwei Vorsätze sind es geworden, extra gross geschrieben, damit ich sie nicht vergesse:

Erstens werde ich mindestens 1x im Monat etwas aus meinen neuen und alten Kochbüchern kochen, und zweitens werde ich 1x im Monat etwas mit Fisch zubereiten.

Als Binnenländer sind Y. und ich nicht so die Fischfans. Vielleicht wird sich das 2011 ändern. ;-)

Die Vorsätze sind genommen, und für den Januar 2011 schon mal eingehalten. Für den Event gibt es Lachs an einer Orangen-Estragon-Hollandaise.

Lachs mit Orangen-Estragon-Hollandaise für den Blog-Event LXIII

Das Rezept für die Sauce ist aus dem grossen Lafer, dort heisst sie jedoch Safran-Orangen-Hollandaise. Ich habe sie umgetauft, weil wir ziemlich viel Estragon verwendet haben.

Die Sauce ist eine megafeine Kalorienbombe! Abnehmen steht zum Glück nicht auf meiner Vorsatzliste.

Orangen-Estragon-Hollandaise
Rezept für 2-3 Personen

Lachs mit Orangen-Estragon-Hollandaise für den Blog-Event LXIII

Orangen-Reduktion
1 Orange*
ein paar Safranfäden

Schalotten-Reduktion
1/2 Schalotte
4 Pfefferkörner
1 EL Weissweinessig
75 ml Wasser

Zum Fertigstellen
165 g Butter
2 Eigelb (M)
Salz
Cayenne Pfeffer
2 EL Zitronensaft
2 EL frischer Estragon, gehackt

* Die Orange sollte Bio-Qualität sein, damit auch die Schale verwendet werden kann. Unsere Orangenlieferung ist ziemlich sicher nicht Bio, deshalb habe ich die Schale weggelassen.

Orangen-Reduktion: Schale fein abreiben. Orange auspressen. Beides mit den Safranfäden in einen Topf geben und auf 30 ml einköcheln lassen.

Schalotten-Reduktion: Schalotte fein schneiden. Pfefferkörner grob zerstossen. Alle Zutaten für die Reduktion in einen Topf geben und auf 1 Esslöffel einköcheln lassen.

Butter in Würfel schneiden und bei mittlerer Hitze schmelzen bis die Molke zu Boden sinkt und die Butter klar ist. Durch ein feines Sieb in einen Messbecher giessen.

Die Schalotten-Reduktion in die Wasserbadschüssel absieben. Eigelbe dazugeben und über einem heissen aber nicht kochenden Wasserbad schaumig aufschlagen. Der Schaum ist perfekt, wenn er hell und dicklich ist. Schüssel vom Wasserbad nehmen und die geklärte Butter tröpfchenweise, dann in einem Strahl unterschlagen. Die Hollandaise mit Salz, Cayenne und Zitronensaft abschmecken. Orangen-Reduktion und Estragon unterrühren. Sofort servieren.

Blog-Event LXIII - Gute Vorsätze für das Neue Jahr (Einsendeschluss 15. Januar 2011)

Trackback URL:
http://zorra.twoday.net/stories/lachs-mit-orangen-estragon-hollandaise-fuer-den-blog-event-lxiii/modTrackback

Karsten (Gast) - 3. Jan, 17:25

Das sieht und liest sich ausgesprochen lecker. Gleich mal vorgemerkt. Die Kalorien sind egal.

Juliane (Gast) - 3. Jan, 20:08

Vielen Dank für Deinen Beitrag!

Fisch ist bei mir auf dem Speiseplan auch total unterrepräsentiert. Aber bei uns gibt es auch so selten wirklich frischen Fisch zu kaufen... Der Lachs sieht aber sehr gut aus! Und dass das Rezept aus dem Großen Lafer stammt, bestärkt mich darin, endlich mal was aus meinem Lafer-Kochbuch zu kochen.

Viele Grüße und schöner Tag noch,
Juliane

Kate (Gast) - 16. Jan, 13:43

Das sieht ja superköstlich aus! Ich kann das Sösschen fast schmecken...

en casa de zorra

eine schweizerin in andalusien

Blog-Event XCIV - Sweet Burger Battle

World Bread Day 2013 - Roundup

Standortbestimmung

Du bist nicht angemeldet.

So ein Zufall

Wähe gemischt

Ausflüge

Wer suchet...

 

Das letzte Wort

Ein-Blick in meine Küche
Küchenlatein möchte gerne wissen, wie es...
Zorra - 13. Jul, 12:10
So
und heute haben wir 30 C. Das ist mir lieber!
Zorra - 8. Mai, 16:35
Wir hatten so lange und...
Wir hatten so lange und so viel davon...nun haben wir...
Gabriela (Gast) - 30. Apr, 15:17
Schnee auf unserem Hausberg
...und das am letzten Tag im April! Plemplem!
Zorra - 30. Apr, 09:39
ps alles gute nachträglich,...
ps alles gute nachträglich, sie haben ja bestimmt...
dus - 9. Mrz, 12:45
jiha
jiha
dus - 9. Mrz, 12:44
1x umrühren bitte...
Falls es wer noch nicht mitbekommen hat. Der 1x umrühren...
Zorra - 7. Mrz, 10:59
Da guckst du!
Zorra - 16. Feb, 09:32

Archiv

Januar 2011
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 2 
 5 
 6 
 7 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 
 

Alter

Online seit 4245 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 19. Sep, 12:07

Wetter und so


The WeatherPixie








counter

Blog sin Humo
Get your own free Blogoversary button!

Kontakt: frau.zorra(at)gmail(punkt)com

Zitat des Tages


Das Zitat des Tages wird Ihnen präsentiert von www.zitate.de

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB

Meine Kommentare

Gibt es da irgendwann...
Gibt es da irgendwann noch eine Lösung?
help - 9. Mrz, 11:24
Ja gell, die Zuckerkruste...
Ja gell, die Zuckerkruste ist besonders gut. Und was...
siebensachen - 9. Jan, 18:18
Ueber ein Jahr später..
... funktioniert immer noch nicht. Wird es mal eine...
help - 4. Jan, 11:13
Du kommst auf Ideen!...
Du kommst auf Ideen! Und ich stelle mir gerade Spargel...
Corum - 15. Aug, 19:13
Klein aber fein, das...
Klein aber fein, das macht doch auch Spass! Und weisst...
siebensachen - 6. Aug, 10:52

Web Counter-Modul


anschauen
erlebt
gekocht
gesagt
geschrieben
getestet
intern
schraeg
sonntaegliches
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren